Telefon
+41786885960
E-Mail
info@suessesundfeines.ch
Der Namen vom Värdshuset Pilgrimen

Das Värdshuset Pilgrimen hat in Ekshärad eine viel längere Geschichte als es das Gebäude vermutet lässt. Der Klarälven und sein Tal waren schon früh eine Transport und Reiseroute und so erstaunt es nicht, dass einer der Olofswege auch dem Klarälven entlang führte. Durch die Norweger endet an der norwegischen Grenze die dokumentiert Strecke und in Schweden führt der heutige touristische Pilgerweg von Sundsvall über Östersund nach Trondheim. Auch wenn sich heute der Pilgerweg kaum noch erahnen lässt, pilgerten bereits früh viele Gläubige dem Klarälven entlang durch Ekshärad zum Grab des heiligen Olof im heutigen Trondheim. Die Geschichte beginnt aber schon viel früher und wurde durch Skildra in einer schwedischen Animation liebevoll dokumentiert. Aber gehen wir ein wenig zurück in der Zeit zum Begin des 11 Jahrhunderts.

Read More
Der Abschied vom Ziegler-Beizli

Nach 5 Jahren im Ziegler-Beizli heisst es nun auf unserer Reise nach Schweden zum ersten Mal Abschied nehmen. Auf jeden Fall geht eine lehrreiche Zeit zu Ende und am 19. November verlasse ich das Beizli reich an Erfahrungen und mit vielen neuen Bekannt- und Freundschaften. Ich danken euch dafür ganz herzlich.

Read More
Crowdfunding

Unser Crowdfunding bei wemakeit.com ist beendet und wir möchten allen Unterstützenden ganz herzlich danken. Auch wenn wir unser Sammelziel nicht erreichen haben, sind wir sehr dankbar für eure Unterstützung. Wir haben viel mehr erreicht als wir uns zu hoffen wagten. Herzlichen Dank dafür. Auch wenn ein Crowdfunding zuerst einmal dafür da ist um Unterstützende zu finden, sind wir der Meinung das dies nur einer von mehreren Aspekten ist. Wir haben dabei viel über unser Projekt gelernt und sind mit vielen tollen Menschen ins Gespräch gekommen.

Crowdfunding verpasst und ihr möchtet uns helfen?

Auf unserem Blog gibt es ab sofort die Möglichkeit, Gutscheine zu Sonderkonditionen zu beziehen.

Sprecht mit Bekannten, Verwandten und Freunden über unser Projekt und helft mit dieses weiterhin bekannt zu machen. Wer bereits erste Vorreservationen machen möchte, kann dies auf unserem Blog über ein Kontaktformular gerne machen. So können wir laufend über den Projektfortschritt informieren und in der Bauphase kreative Lösungen finden, Wir bauen ja nicht alles auf einmal um.

Wir sind dankbar und voller Vorfreude und freuen uns euch bei uns begrüssen zu dürfen.

Read More